WAS TRAINIERT MAN BEI LIEGESTÜTZE

Es geben sie wohl keine Übung, die deswegen oft nicht richtig gemacht wird, wie Liegestütze – ironisch, denn zusammen mit Kniebeuge, Sit-up und Klimmzug gehören sie zu ns prominentesten Bodyweight-Excercises. Aber nur in korrekter ausführung entfalten sie ihre ganze Effektivität. Erfahre hier, als ein perfekter Liegestütz aussieht und welche Varianten es gibt! fast Facts:

Beanspruchte Muskeln: Brust, Trizeps, SchulterSchwierigkeit: Leicht bis um mittelKontraktionsform: DynamischBenötigtes Equipment: Keines


Der Liegestütz oder englisch: „Push Up“ (wörtlich so viel zusammen „Hochdrücker“) ist einer Übung zur Kräftigung von Brust-, Schulter-, Arm- und Rumpfmuskulatur. Freundin drückst freundin dabei ende einer liegenden position mit den arm vom land weg.

Du schaust: Was trainiert man bei liegestütze

Im Krafttraining gehört das Liegestütz kommen sie den Grundübungen und wird im Training vieler Sportarten praktiziert, denn er ist sehr effektiv und benötigt kein Equipment (manche Leute verwenden spezielle Liegestützgriffe heu Kurzhanteln, aber es geht sogar genauso gut ohne). Sicherlich hast du selbst in deinem ausgeforscht schon unzählige Liegestütze gemacht. Dennoch hast du sie auch genau gemacht? ns erfährst du hier!


wie effektiv zu sein Liegestütze?


*


Entgegen ns landläufigen ausblick ist der Liegestütz nein easy-peasy Übung mit bisschen Auswirkungen in den Muskelaufbau, ns man am ersten gelegenheit durchs Bankdrücken ersatz sollte.

Im Gegenteil: Korrekte Liegestütze erfordern einiges an Kraft in Brust, Schultern und Armen sowie Körperspannung und Koordination – bevor allem wenn es in die höheren Wiederholungs- und Satzzahlen geht. In der ist anders Seite laub sich mit press Ups effektiv an mehr Kraft und Muskelmasse arbeiten.

Wie kommt es dann, das der Liegestütz als läppische Anfängerübung gilt? Nun, das Mensch – hagen sollte einer sagen „der Mann“? – neigt sowohl zu Übertreibungen zusammen auch zu Selbstbetrug. Deshalb kommt es, dass viele irgendwas machen, anzeigen keine sauberen push Ups, und hinterher mit realitätsfernen antragszahlen prahlen.

„Wie, sie schaffst nein 20 … 50 … 100 Liegestütze?“ – wie Sätze sind es, die die allgemeine Wahrnehmung verzerren und press Ups zusammen einfache Übung verkaufen. In den allermeisten herbst stammen sie von Leuten, die bei korrekter auflage selbst sind nicht zwei dutzend Liegestütze gemacht – von dreistelligen antragszahlen ganz kommen sie schweigen.

Denn ein korrekter Liegestütz

wird kontrolliert ausgeführt: Ab- und Aufwärtsbewegung letzte jeweils wenigstens 1 Sekunde.hat ns größtmöglichen Bewegungsumfang: in einem perfekt Liegestütz küsst die brust den boden – alles von parallel zum angelegten stehenden Oberarmen ist inakzeptabel.

Leider sind auch vermuten „Pros“ nicht vor schlechter technologie gefeit: einmal man in dem Internet nach kommen sie „Weltrekord bei Liegestützen“ sucht, finden man nicht zeigen viele Zahlen, sondern auch einige Videos. Klassische Liegestütze „aus dem Lehrbuch“ aussehen man bei diesen dennoch nicht. Auch hier leuchtet Wiederholungszahlen, ns (auf dem Papier) beeindrucken, wichtiger kommen sie sein wie gute Technik, was die entsprechenden Rekorde reihenfolge zweifelhaft macht.

Wenn freundin den maximalen benefit für ihre Training willst, solltest du nicht den Fehler machen, ns Form hintenanzustellen. Denn nur mit einen sauberen, kontrollierten bewegung über die gesamte „range des motion“ hinweg forderst du alle relevant Muskeln gleich und baust bestmöglich macht auf.

Mehr sehen: Das Perfekte Frühstück Zum Abnehmen Mit Skyr, Lena (@Lena_Hoppe_)

Auch an den bei den sozialen netzwerk beliebten „Push nach oben Challenges“ stehen das Wiederholungszahlen innerhalb Vordergrund – schließlich geht das darum, nach einer bestimmten nummer von tagen soundso viel Liegestütze als zu schaffen.

Grundsätzlich ist gegen motivierende Challenges natürlich nichts zu sagen: Wenn sie dir dabei helfen dranzubleiben, ist das wunderbar. Stelle aber sicher, das die Wiederholungszahlen wirklich dir und ihre Form folge leisten und sie nicht andersherum irgendwie versuchst, an die daten aus ns Tabelle zu kommen – no matte how.


*


Hier noch einmal einer Überblick von die vier Muskelpartien, die durch alle Liegestütz-Varianten mehr oder kleiner stark gefordert werden:

Brustmuskeln

Der größe Brustmuskel (Musculus pectoralis major) ziehen unter sonstiges den arm nach vorne. Das leistet das Hauptarbeit bei einem press Up.

Trizeps

Der Dreiköpfige Armmuskel (M. Triceps brachii) sitzt an der Rückseite ns Oberarms und sorgt für ns Streckung des Ellenbogengelenks. Wenn enger die Hände in Liegestütz beieinanderstehen, desto stärker ich arbeite der Trizeps mit.

Schultermuskeln

Der vordere Teil des Deltamuskels (M. Deltoideus) hilft zum Brustmuskel bei der Zug in Oberarm. Die Muskeln von Schultergürtels fixieren das Schulterblatt derweil des Liegestützes bzw. Schieben ns Schultern nach vor und hinten. Das tieferen Schultergelenkmuskeln (Rotatorenmanschette) justieren die (Ober-)Arme mit.

Mehr sehen: Heizkosten Pro Qm 2015 /2016: Für Lohnsteuerzahler Und Selbständige

Rumpfmuskulatur

Vor allem ns tiefer liegenden Bauchmuskeln stabilisieren während des press Ups ns Rumpf und sorgen für einer gerade Linie von den Fersen bis um zum Kopf.