Robert-koch-institut corona risikogebiete

RKI aktualisiert Liste der Coronavirus-Risikogebiete

ReisewarnungenRKI aktualisiert Liste das Coronavirus-Risikogebiete

dort sich die Pandemie-Lage schnell ändern kann, verändert sich auch immer sonstiges die Einstufung ns Länder nach ihrem Ansteckungsrisiko. Hier das aktuelle Überblick by die Lage in Europa und weltweit.

Du schaust: Robert-koch-institut corona risikogebiete

21.11.2021


*

Seit zum Sommer importieren vom Auswärtigen amt und von Robert Koch-Institut zeigen noch Hochrisikogebiete und Virusvariantengebiete aufgeführt. Das Kategorie das "einfachen" Risikogebiete gibt es nicht mehr.
Für rückkehr zur reise gilt eine generelle Test- bzw. Nachweispflicht - kein problem welches Verkehrsmittel sie für das Einreise nach deutschland nutzen und ende welchem Land sie kommen, unabhängig vom Infektionsgeschehen. Ns Nachweis eines verringerten Übertragungsrisikos kann durch eine voll Impfung, eine Bescheinigung als genesen oder weil ein negatives Testergebnis erbracht werden.
Sowohl weil das Hochrisiko- als auch weil das Virusvariantengebiete gültig verschärfte Einreiseregeln. Welche Pflichten mit der Einreise das ende diesen nation genau verbunden sind, can man unter ist anders auf der Webseite der bundesregierung zur digitalen Einreiseanmeldung einsehen. Nach ns Eingabe ns Reiseorts bekomme die jeweils geltenden Vorschriften angezeigt.
Belgien und die Niederlande gelten seit kommen sie 21. November wieder als Hochrisikogebiete - ausgenommen die niederländischen Überseegebiete Aruba, Curaçao und St. Maarten. Luxemburg hat jetzt keinen Risikostatus.
Seit dem 10.10. Gelten die französischen Überseegebiete Französisch-Polynesien, Guadeloupe, Martinique, St. Barthélemy und St. Martin nicht mehr wie Hochrisikogebiete. Französisch-Guayana und Neukaledonien wurden zu 21. November von der aufführen gestrichen.

Mehr sehen: Diät App Zum Abnehmen Gratis, Yazio Kalorienzähler & Intervallfasten App


In frankreich selbst wird nein Hochrisikogebiet mehr ausgewiesen. Sogar Andorra und Monaco gehören nicht mehr dazu.
Das vereinigt Königreich großbritannien und Nordirland, einschließlich das Isle of Man, aller Kanalinseln auch der britischen Überseegebiete gelten zusammen Hochrisikogebiet.
Spanien, Portugal, Zypern und Malta gelten nicht mehr als Hochrisikogebiete. Alle Quarantänevorschriften für Menschen, die ende diesen Ländern in die Bundesrepublik einreisen, entfallen.
Österreich zutreffend seit von 14.11. Wieder wie Hochrisikogebiet - mit Ausnahme das Gemeinden Mittelberg und Jungholz und kommen sie Rißtal innerhalb Gemeindegebiet von Vomp und Eben bei der Achensee. Die Schweiz und Italien importieren nicht wie Hochrisikogebiet geführt.
Die Slowakei zu sein seit zum 31.10. Anderer ein Hochrisikogebiet. Zum Ungarn und Tschechien gilt dieser Status seit von 14.11.

Mehr sehen: Das Spiel Von Nähe Distanz Spiel Mann, Das Spiel Von Nähe Und Distanz In Beziehungen


Montenegro, ns Kosovo und Nordmazedonien sind seit ehrenvoll Hochrisikogebiete. Bosnien und Herzegowina, Serbien und Slowenien hat ns RKI innerhalb September in die aufführen gesetzt. Sogar Albanien zutreffend seitdem als Hochrisikogebiet. Kroatien fällt seit Sonntag, zum 24. Oktober, an diese Kategorie.
Die türkei gilt in Deutschland wie Hochrisikogebiet. Griechisch steht seit von 21. November ebenfalls anderer auf der Liste das Hochrisikogebiete.