MUSLIMISCHE LÄNDER IN EUROPA

die Flüchtlingskrise hat bisher unsichtbare Konfliktlinien bei der europäische union offenbart, außerordentlich mit Blick auf die östlichen Mitgliedstaaten. Ns Diskussion in Deutschland wird das Verschiedenheit der Erfahrungen und Perspektiven bei diesen ländern jedoch oft no gerecht. Einer bedeutender Erklärungsfaktor weil das die belaufen gegenüber der aufzeichnung von Flüchtlingen das ende islamisch geprägten ländern ist ns historisch gewachsene Verständnis von nationaler Identität.

Du schaust: Muslimische länder in europa

*
RM (Reuters, Bildnr. RTR1FWDY)

Mehr sehen: 1. Mai 2020 - International Workers' Day

Die EU-Osterweiterung sollte die fast einer halbes jahrhundert währende Spaltung Europas schließlich überwinden. Doch mit ns konfliktbeladenen gegensätzlichen vorstellung bezüglich ns Verteilung von Asylsuchenden kehren im Zuge ns Flüchtlingskrise Erklärungsmuster wieder, ns unseren Kontinent in dem medialen Diskurs an fortschrittliche und tolerante „Westeuropäer“ oben der ns sowie rückständige „Osteuropäer“ in der ist anders Seite teilen. Abgesehen davon, das populistische und islamfeindliche Parteien auch im west Europas erfolg sind, lohnt es sich, ns östlichen Teil ns EU differenzierter kommen sie betrachten.Der vorliegende zeitungsbeitrag soll deshalb schlaglichtartig teil Erklärungsansätze aufzeigen, ns helfen könnten, ns gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen, welcher das verhältnis zum Islam und zu den Muslimen in den östlichen EU-Ländern prägen, besser zu verstehen. Zu diesem Zweck verstehen diese Staaten bei drei Ländergruppen unterteilt: das Visegrád-Gruppe, das Baltikum und die EU-Mitglieder Südosteuropas. Innerhalb dies Gruppen stehen ns Länder Polen, litauen und Bulgarien in dem Fokus.Der Beitrag erhebt nicht den Anspruch, allgemein gültige aussagen zum bewertung der Mehrheitsgesellschaft zu Islam an allen östlichen EU-Staaten kommen sie treffen. Stattdessen soll einer Mosaik in Herangehensweisen kommen sie einer nuancierten auseinandersetzung mit dieser komplexen und vielschichtigen Thematik anregen. Insbesondere historische Entwicklungen zusätzlich innen- und außenpolitische Zusammenhänge ich muss hierfür angeschnitten werden. Die Ergebnisse angebot der Versachlichung das nicht selten emotional Debatte.Visegrád-StaatenDer im februar 1991 gegründeten, bis zu heute die schwäche institutionalisierten Visegrád-Gruppe an ort und stelle Polen, die Slowakei, ns Tschechische republik und Ungarn an. Nachdem das vier Länder das Ziel einer Beitritts kommen sie NATO und EU leisten hatten, nahm das Interesse in dem Kooperationsformat stufenweise ab. Einer augenfällige renaissance erlebte es erst anderer im jahr 2015 mit ns europäischen Flüchtlingskrise.Die 4 ostmitteleuropäischen staaten eint außerordentlich ihre Ablehnung eines Mehrheitsbeschlusses ns Rats ns EU-Innenminister vom 22. September 2015 von die Verteilung über Flüchtlingen. Ihre belaufen begründen das vier unter sonstiges damit, das Asylsuchende das ende überwiegend muslimischen Ländern einer Sicherheitsrisiko darstellten, vor dem die eigenen Bürger zu schützen seien.So bezeichnete beispielsweise der Präsident ns Tschechischen Republik, Miloš Zeman, den Flüchtlingsstrom im herbst 2015 als eine „organisierte Invasion“ und machte bei mehreren Interviews deutlich, er halte es no für realistisch, muslimische flüchtlinge integrieren kommen sie können. Im zusammenbruch vergangenen jahr unterstrich das tschechische Staatsoberhaupt, es verzichte lieber oben EU-Subventionen als dass das Flüchtlinge aufnehme. Fidesz, ns Partei Viktor Orbáns, des im april wiedergewählten Regierungschefs Ungarns, plant sogar, ns Umverteilung von Flüchtlingen von EU-Beschluss zum verfassungswidrig kommen sie erklären, solange sind nicht ausdrückliche Zustimmung ns ungarischen Parlamentes vorliege.Die Regierungen das vier Visegrád-Staaten können mit der Unterstützung ferner Teile ihrer bevölkerung für eine restriktive Flüchtlingspolitik rechnen. Ns hat verschiedene Gründe.

Mehr sehen: Search & Book Cheap Deutsche Bahn Ic Bus, Why Deutsche Bahn Is Giving Up Its Long

Zunächst fehlt es im Alltag ns Menschen in Berührungspunkten mit Muslimen. Am wichtigsten Informationsquelle sind daher die Medien, deren video der islamischen Welt schon seit vielen jahren zumeist von Terrorismus zusätzlich Kriegen bei Nordafrika, Nahost und Afghanistan sicherlich wird. Nach von EU-Beitritt 2004 wanderten viele Ostmitteleuropäer nach Westeuropa aus und kamen um zu ersten mal mit personen muslimischen Glaubens in Kontakt. Die hierbei rezipierten, kontrovers geführten Debatten über Integration, Parallelgesellschaften und islamischen Fundamentalismus bestärkten oft bereits bestehende Vorbehalte, schienen das Visegrád-Staaten noch nicht unmittelbar kommen sie betreffen. Dies änderte wir mit ns sich abzeichnenden Flüchtlingskrise. Noch innerhalb September 2015 hielder sich damit Beispiel in Polen Befürworter und gegner der aufzeichnung von Schutzsuchenden das ende Nahost und Afrika das Waage. Mit anwachsenden Flüchtlingszahlen dauerte jedoch die angst vor einer Überforderung zu. Ungarn gefunden sich besteht aus im Zentrum des Geschehens und zu sein später in der Schließung das Flüchtlingsroute über den Balkan beteiligt. Das Krisenmanagement deutschlands wurde an den Visegrád-Staaten – eher im Gegensatz zum Selbstverständnis der bundesdeutschen politik – oft wie rücksichtslos und irrational empfunden, da drüben es über bedenken hinwegging und moralische Überzeugungen sicher setze.Die Flüchtlingskrise förderte jedoch auch tiefer lügnerisch Differenzen zwischen alten und neu EU-Mitgliedern zutage. Noch heute lässt das Erfahrung, dass sich hinter das hehren Zielen der Kommunisten zumeist nur Unwahrheit, Unrecht und Unfreiheit verbargen, viele bürger im ehemals kommunistischen Teil europa misstrauisch werden, wenn Politik wie wertegeleitet rechtfertigung wird. Deswegen schossen schon kurz nach der entschied der deutsch Bundeskanzlerin, an Budapest gestrandete flüchtlinge aufzunehmen, absurde Verschwörungstheorien ende dem Boden, welche das „wahren“ Beweggründe angela Merkels kommen sie entlarven suchten. Zudem regieren weiterhin zeigen geringes Vertrauen bei die Leistungsfähigkeit ns eigenen, verwandten jungen zustand Institutionen. Obwohl man sich nach harten Jahren ns Transformation einer bescheidenen Wohlstand erarbeiten und eine aufstrebende Mittel‑schicht entstehen konnte, bestehen nach zusammen vor wesentlich gesellschaftliche Unterschiede. Alles erreichte scheint zerbrechlich. Hinzufügen schmerzt der bleibende Rückstand zu Westeuropa. Anstatt von heimischer unternehmen dominieren internationale Ketten und Konzerne das Stadtbild. Politisch gefühl sich die Ostmitteleuropäer in der EU nur eingeschränkt gleichberechtigt. Aus sicht von der Umgehung das Transitländer an Ostmitteleuropa mithilfe der Nord Stream-Erdgaspipeline und ihrer planen Erweiterung wirken deutsch Solidaritätsappelle an nicht wenige Polen unglaubwürdig.Unter unterschiedlich aus den genannten Aspekten erwächst für ns Visegrád-Staaten ns Überzeugung, zeigen der eigene restriktive sich nähern stelle ein verantwortungsbewussten trimmen mit der Flüchtlingskrise dar. In dem Programm der ungarischen Visegrád-Präsidentschaft 2017 / 2018 wurde dies deutlich formuliert. Das Vorsitz 2018 / 2019 jawohl turnusmäßig die Slowakei inne. Das einzige Euro-Mitglied das Gruppe bemüht wir häufig um eine Vermittlerrolle zwischen das drei übrigen ländern und ns Europäischen Kommission. In einem veranstaltungsort mit von neuen slowakischen Premierminister peter Pellegrini im april äußerte wir Kommissionspräsident Juncker optimistisch, das sich das Beziehungen zu den Visegrád-Staaten „mit der Übernahme von Vorsitzes aufgrund die Slowakei am 1. Juli ferner verbessern werden“. Dies könnte vor dem hintergrund der vorauszahlung Verhandlungen über eine Reform ns europäischen Asyl- und Flüchtlingspolitik noch bedeutsam werden.Es lohnt einer nähere betrachtung Polens, da das land innerhalb das Visegrád-Gruppe hochpolitisch und wirtschaftlich eine herausragende Stellung einnimmt. Darüber hinaus zu sein Polen der zweitgrößte Nachbar deutschlands und wichtigster Handelspartner innerhalb östlichen Europa. Ns Land werde haben in ns Folge der zwei Tschetschenienkriege seit den 1990er Jahren schon fast 90.000 tschetschenische flüchtlinge aufgenommen, by denen schätzungsweise jedermann zehnte bis um heute in Polen lebt. Damals spielten Solidarität in anbetracht der überaus ermüdend russischen Kriegsführung und der Wunsch nach Aufnahme bei die westliche Staatengemeinschaft einer Rolle. Das Asylgewährung weil das diese menschen erfuhr zwar eine gewisse öffentliche Aufmerksamkeit, führte jedoch kommen sie keinem Zeitpunkt zu innergesellschaftlichen Konflikten. Erst das Schlaglicht das Flüchtlingskrise abzug Kontroversen über Asylbewerber aus Tschetschenien aus. Die sorge vor Muslimen wurde besonders von Politikern das Rechten ausbeutung und ferner geschürt. Das die rechtskonservative politische partei „Recht und Gerechtigkeit“ (PiS) ende Oktober 2015 die Parlamentswahlen in Polen gewann, lässt sich nicht nur, aber sogar dadurch erklären, dass sie sich anders als die vorher regierende liberale Bürgerplattform (PO) strikt gegen die aufzeichnen von Flüchtlingen aussprach.Historische Bezüge zu Islam finden sich bei der polnischen biografie kaum. Im 14. Jahrhundert siedelten sich muslimische Tataren im zeit Polen-Litauen an. Dies erklärt, das man bei Polen, litauen und Belarus auf malerische hölzerne Moscheen ende dem 19. Jahrhundert stößt. Die sogenannten Lipka-Tataren assimilierten sich innerhalb Laufe das Jahrhunderte, weshalb sich heute nur noch wenig Polen dieser Minderheit angehörig fühlen. Ein stärkeren Einfluss in das bild des Islam hat das Belagerung Wiens aufgrund die Türken innerhalb Jahr 1683. Ein vom polnischen herrscht Johann III. Sobieski geführtes christliches Entsatzheer schlug dann die Osmanen. Die bergung Wiens weil die zum Nationalsymbol werden polnischen Flügelhusaren schuf das Mythos Polens wie antemurale christianitatis, eines „Bollwerks das Christenheit“, sowie ns Gefühl, europa sei ns Polen teil schuldig.Das motiv kehrt bei der Rezeption ns Schlacht in Warschau, von „Wunder an der Weichsel“ von 1920, wieder, zusammen es gelang, das Vormarsch der Roten Armee nach westen aufzuhalten, was nach einer besonders bei Polen beliebt Lesart der bergung Europas bevor dem Bolschewismus gleichkommt. Am präsentesten ist jedoch die Erfahrung von Zweiten Weltkriegs, zusammen Polens westliche Verbündete keine wirksame unterstützung gegen ns deutschen attacke boten und nach Kriegsende die Teilung von europäischen Kontinents hinnahmen. Zu überließen sie das Land juni facto dem Einflussbereich der Sowjetunion, was bei Polen als Verrat empfunden wurde. Europa steht an Polens Schuld: an diesem Verständnis verstehen die Aufnahme in die EU zusätzlich die zu verbundene Unterstützung ns wirtschaftlichen Aufbaus von Landes als Erfüllung einer moralischen Verpflichtung gesehen.In das Zeiten das Fremdherrschaft zu sein es das Kirche, die ns polnische Nationalbewusstsein zusammen in einem Kokon bewahrte, was das Katholizismus zu einem teil polnischer Identität verstehen ließ. Noch immer stellt ns katholische Kirche in Polen so eine nicht zu unterschätzende Autorität dar. An der Frage, ob Polen Flüchtlinge ende muslimischen Ländern verfügen über sollte, ist sie jedoch tiefe gespalten.So mahnte bischof Piotr Libera innerhalb September 2015, ns Lehre aus der polnischen Geschichte zu ziehen: „Wenn sie einmal ns Fremden in dein haus lässt, ns gerade zuerst errichtetes Haus, einen kleines Haus, einen schwaches Haus, nachher kannst du mit dir großes pech einhandeln“. Polens erzbischof Wojciech Polak, das symbolische Oberhaupt der polnischen Kirche, erklärte hingegen viel seine spenden für ns offene belaufen von Papst francis und der satz klar, das werde jedem Priester suspendieren, der bei seinem Erzbistum an einer demo gegen flüchtenden teilnehme.