Al aqsa moschee felsendom

Eine häufige Fehlannahme von den Felsendom, das wahrscheinlich bei der häufigsten mit dem Tempelberg in Verbindung ich brachte wird, ist, das es sich enthalten um eine Moschee handelt. In Wirklichkeit zu sein er einen Schrein, deren Bedeutung von Schöpfungsstein (auch „Gründungsstein“ genannt) herrührt, der in seiner mitte liegt. Die Al-Aqsa-Moschee, die oft mit kommen sie Tempeldom verwechselt wird, ist der Ort, an dem Muslime beten, wenn sie zu dem berg kommen, und sie wird nach Mekka und Medina wie die drittheiligste Stätte ns Islams angesehen. Die Moschee zu sein nach ns Kaaba bei Mekka das zweitälteste ns Welt. Obwohl muslimischen Überlieferungen ns Al–Aqsa bis an Isaaks Sohn, Jakob, zurückgeht, wurde das Moschee in ihrem die geschenke Standort von Ummayad Caliph Abd al-Malik und seinem Sohn Al-Walid errichtet. In den folgenden Jahrhunderten wurde ns Bauwerk mehrmals durch Erdbeben vernichtet und aufgrund den regierenden Kalifen immer wieder aufgebaut. Das Name der Moschee, Al-Aqsa, meint wortwörtlich übersetzt „die weiteste“ und erwähnen sich auf Mohammeds Nachtreise aus Mekka. An diesem Kontext bedeuten „weiteste“ „am weitesten über Mekka entfernt“ und das wird weit angenommen, dass sich dies oben Jerusalem bezieht, auch wenn das Stadt in dem Koran nicht erwähnt wird. Die Al-Asqa-Moschee unterscheidet sich nicht zeigen durch ihre ist anders Nutzung aufgrund den Felsendom sonden sogar durch ihre Bauweise. Im Gegensatz zu Byzantinischen Stil von Felsendoms ist das Al-Aqsa einen typisches beispiel der frühislamischen Architektur. Sie hat eine Fläche über 35.000 quadratmeter und ihre größeren Höfe kann bis kommen sie 400.000 Gläubige aufnehmen. Sie besitzt vier Minarette und eine wunderschöne geflieste Fassade mit 14 Rundbögen. Ns zur Moschee gehörige Brunnen von rituellen Waschung, der zusammen al-Kas („die Schale“) jeder weiß ist und über Gläubigen verwendet wird, um sich arme und Beine kommen sie waschen, befindet sich zwischen der Al-Aqsa und von Felsendom. Das stammt das ende dem jahre 709. Ns Moschee lüge sich in südlichen ende des Tempelbergs, ns Besucher von dem Platz ns Klagemauer aus betreten können. Touristen müssen, zu haben sich abdeckung kleiden und frau sollten ihr haare - scharf bedecken. Schuhe zu sein innerhalb das Moschee nicht erlaubt.


Du schaust: Al aqsa moschee felsendom

*
Basiert an 288 Reisebewertungen
“Vertane Zeit”
*
Überprüft oben January 22, 2020Von Arno SSteinach, Deutschland

Mehr sehen: Wann Hat Ein Kind Eigentlich Zu Hohen Blutdruck Bei 14 Jährigen

Langes Anstehen und dann nirgends reindürfen. Unfreundliche Muselmänner wimmeln "Ungläubige" ab. Lasst sie einfach darunter sich sein.


*
Überprüft oben May 31, 2019Von OmarserhanHildesheim, Deutschland

Ramadan 2019 verfügen über ich und mein Feind entschieden nach jurasalem zu fliegen Wunderschön Ort müssen man wenn im leben alle Welt religion alle heilige Plätze Nebeneinander


Mehr sehen: Wo Leben Die Yanomami Einfach Erklärt, Ein Leben Mit Der Natur

*
Überprüft oben December 7, 2018Von frank SHamburg, Deutschland

..und wenig eindruck ist die Al Aqsa Moschee, einen für Muslime sehr heiliger Ort. Leider ist es Nichtmuslimen zur zeit nicht gestattet, ns Innere zu besichtigen. Ns Lage in dem Tempelberg, herausgehoben das ende dem Häusemeer, zu sein schon besonders.Nichtsdestotrotz finden ich die Istanbuler Sultansmoscheen beeindruckender, zumal man sie betreten darf...